Wettanbieter mit Paypal

Um Zahlungen zu tätigen, gibt es im Internet mittlerweile eine große Anzahl von Möglichkeiten. Wichtig ist für denjenigen, der aus welchen Gründen auch immer Geld im Internet zahlt, dass die Zahlung inklusive der genutzten Daten sicher ist. Eine Option, die diese Sicherheit gewährleistet, ist Paypal. Auch Wetter von Sportwetten auf die deutsche EM Mannschaft in Frankreich nutzen Paypal mittlerweile sehr gerne, was übrigens über eine lange Zeit nicht möglich war, da diese Möglichkeit für Glücksspiel nicht genutzt werden durfte – auf Wunsch des Unternehmens, das übrigens zu dem berühmten Auktionshaus eBay gehört.

Bei Wettanbietern per Paypal einzahlen

Mittlerweile kann jeder Interessierte, der über ein Wettkonto verfügt, seine Zahlung über Paypal abwickeln. Und nicht nur das, auch eine eventuelle Auszahlung ist möglich, denn Paypal ist ein Dienstleister in Sachen Zahlungsverkehr. Man legt sich ein Konto an, hat auf dieses Zugriff über seine Mail-Adresse bzw. über einen Benutzernamen sowie mit einem Passwort. Nun kann mittels einer Überweisung oder über eine Kreditkarte eine Zahlung getätigt werden. Das Geld könnte hier gesammelt werden, um es eventuell auf Wunsch auf ein Wettkonto zu überweisen. Wer sich fürchtet Kreditkartendaten im Internet zu benutzen, für den ist Paypal ein sicherer Weg, um eventuelle Risiken zu vermeiden. Kein Außenstehender kann aus welchen Gründen auch immer auf geheime Daten zugreifen, es können nicht plötzlich Abbuchungen vorgenommen oder ungewollte Wetten getätigt werden.

Ein Zugang bei Paypal ist im Grunde wie ein Bankkonto zu verstehen, natürlich ohne Zinsen und Kredite. Alle Zahlungen sind später nachvollziehbar. Direkte Wetten über Paypal sind aber nicht möglich, das Geld muss erst übertragen werden, ebenso wie eventuelle Gewinne wie erwähnt auf ein Konto bei Paypal überwiesen werden können. Hier kann es entweder sozusagen lagern oder auf ein normales Konto weiter überwiesen werden.

Es gibt wohl kaum einen Sportwetter, der nicht über mehrere Wettkonten bei verschiedenen Anbietern verfügt. Zu interessant sind die überall präsentierten Bonusaktionen, zu unterschiedlich die Wettquoten. Hinzu kommt, dass zwar alle Internet-Buchmacher sich auf Fußball und diverse andere Sportarten konzentrieren, doch die Anzahl der Ligen ist national und international unterschiedlich und wer Interesse an einer nicht ganz so geläufigen Sportart hat oder an einer beliebten wie Pferderennen, das übrigens überraschend wenige Sportwettenanbieter in ihrer ansonsten so breiten Produktpalette haben, muss sich umschauen. Gelockt wird eigentlich überall mit Bonusaktionen, die sich zuerst einmal aber halt nicht nur auf die Einzahlungen beziehen, die neue Kunden tätigen.

Einzahlung per Paypal – die Vorteile

Dass es ein großer Vorteil ist, wenn es möglichst viele Einzahlungsmöglichkeiten und Zahlungsmethoden gibt, das haben die meisten Anbieter erkannt. Fast jeder Wettanbieter bietet deshalb auch Paypal an – und man kassiert natürlich trotzdem den Bonus, also eine Einzahlung wird erhöht. Beispiele für Anbieter, bei denen so etwas passiert, sind mybet, Tipico, Bwin und Bet365, aber es könnten auch noch weitere Namen genannt werden. Es ist bekannt, dass all diese Anbieter gelegentlich Aktionen präsentieren, bei denen Einzahlungen im Casino mit Paypal extra belohnt werden, doch so etwas findet nur sehr unregelmäßig statt. Hier gilt es auf die Hinweise der einzelnen Buchmacher zu achten. Was sich ohnehin in Bezug auf Bonusaktionen stets empfiehlt, denn nur ein aufmerksamer Kunde kann so zu geschenktem Geld kommen. Slots.de: der spannendste Weg, jetzt mit Spielautomaten Boni und Freispiele zu gewinnen!

Was sind nun die konkreten Vorteile, wenn man Paypal nutzt? Von allen verfügbaren Zahlungsmethoden, zu denen die Nutzung von Kreditkarten und normale Überweisungen gehören, ist Paypal eine der sichersten. Die Daten werden wie erwähnt im stark gesicherten System von Paypal gespeichert, nicht bei einem Sportwettenanbieter mit Sitz in einem fremden, vielleicht exotischen Land. Paypal ist ein Zwischenhändler, ein sicheres Netz, das keine weiteren Kosten verursacht. Selbst wenn es möglich wäre auf Daten bei Paypal Zugriff zu haben, besteht kein Zugriff auf zum Beispiel Kreditkartendaten. Man ist als Kunde doppelt gesichert. Auch ein Vergleich aller Zahlungsmethoden zeigt, dass Paypal ganz besonders sicher ist.