Bwin

Bwin bezeichnet sich selbst als Deutschlands größten Wettanbieter im Onlinebereich. Fußball ist die Nummer 1 und es gibt auch das bei anderen Onlinebuchmachern oftmals nicht präsentierte Pferderennen. Casino, Games und Poker können natürlich auch bespielt werden. Die Website ist übersichtlich gestaltet, die Quoten schneiden im Vergleich gut ab und der Ruf von bwin ist allgemein nicht grundlos so gut wie er ist.

Natürlich gewährt auch dieses Unternehmen einen Einsteigerbonus, denn auf jede Einzahlung ,die zum Beispiel mit PayPal vorgenommen werden könnte, ab 30 Euro bis 100 Euro wird ein Bonus von 100 Prozent gewährt. Mit anderen Worten: die erste Einzahlung, die allerdings innerhalb von zehn Tagen nach der Anmeldung erfolgen sollte, wird verdoppelt. Aber nicht nur neue Kunden sind bei bwin bestens aufgehoben, denn es gibt immer wieder ständig wechselnde Aktionen, durch die es gelingen kann, geschenktes Geld auf das Wettkonto zu bekommen. Es kann sich um Angebote wie Freiwetten oder einen gratis Wettbonus handeln. Wer in einem bestimmten Zeitraum sein Konto auffüllt, erhält einen Bonus für die Sportwetten oben drauf. Manchmal gibt es sogar einen Code, mit dem man ohne zusätzliche Einzahlung Geld erhält. Jeder Bonus muss übrigens drei Mal umgesetzt werden, ehe es zur Auszahlung kommen kann.

Bwin wurde einst übrigens in Dresden gegründet und war jahrelang einer der wenigen Sportwettenanbieter in Deutschland. Grund war eine DDR-Lizenz. Damals hieß das Unternehmen noch Bet and Win. Quoten, Übersichtlichkeit der Website und Bonusaktionen sind Pluspunkte. Dass Ein- und Auszahlungen auch per Pay Pal getätigt werden können, gefällt natürlich auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.