Paypal Casinos – großes Angebot an online Casinos

PayPal ist eine von vielen möglichen Optionen für eine Einzahlung bei einem Casino. Vor allem aber ist es eine sehr beliebte weil sichere Möglichkeit, um Geld zu transferieren. Man bezeichnet Unternehmen wie PayPal auch als Zahlungsdienstleister.

PayPal gehört zum bekannten Internet Auktionshaus eBay und ist schon aus diesem Grund als seriös einzuordnen. Was vor allem für die Nutzung spricht, ist, dass die Daten der Bankverbindung oder der Kreditkarte hier sicher sind und nicht direkt an das Casino übermittelt werden oder wohin das Geld auch transferiert werden soll. Somit ist es nicht möglich, dass die Daten zweckentfremdet werden.

Casinos, in denen mit PayPal gezahlt werden kann, gibt es gar nicht so viele. Der Hintergrund spricht für dieses Unternehmen: die Hürden für eine Zusammenarbeit sind nämlich sehr hoch und wenn ein Casino gerne mit PayPal zusammenarbeiten möchte um zu einen (wie es manche Menschen Nennen) „PayPal Casino“ werden soll, muss es viele Anforderungen erfüllen. Wenn es diesen Aufwand auf sich nimmt, weiß der Kunde, dass er sich sicher fühlen kann, ganz allgemein, auch wenn er doch mit einer Kreditkarte zahlen möchte.

Was ist nötig, um PayPal zu nutzen? Man muss sich für ein Konto anmelden. Die Anmeldung erfolgt schnell und einfach, selbst wer PayPal nicht sofort für ein Casino nutzen möchte, sollte sich diese Option offen halten. Im Casino wird im Bereich der Einzahlung nun ganz einfach PayPal ausgewählt. Es wird eine Verbindung hergestellt, das Passwort muss genutzt werden und der Nutzer entscheidet sich, wie er seine Einzahlung tätigen möchte. PayPal sendet dann das Geld an das Casino, es ist sofort auf dem Konto verzeichnet und kann zum Spielen genutzt werden. Übrigens können auch Auszahlungen auf das Konto bei PayPal erfolgen, und zwar nachdem soeben beschriebenen Muster im Auszahlungsbereich des Casinos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.